Bulimie


Klassifizierung: Essstörung

ICD-9-CM-Code: 307.51

ICD-10-CM-Code:F50.2

Symptome:Wiederkehrende Episoden von Essattacken; Anhaltendes abnormes Verhalten zur Vermeidung von Gewichtszunahme (z.B. Erbrechen, übermäßige Bewegung, abführender Missbrauch); Beschäftigung mit der Selbsteinschätzung von Körperform oder Körpergewicht.

Schweregrad: Die folgenden sind Schweregrade für Bulimia nervosa.

  • Mild:1-3-Episoden pro Woche
  • Mäßig: 4-7 Episoden pro Woche
  • Schwere:8-13-Episoden pro Woche
  • Extrem:14 + Folgen pro Woche

Üblicher Beginn:Adoleszenz / Junges Erwachsenenalter

Komorbidität:Anorexia Nervosa, Binge Essstörung, Kleine-Levin-Syndrom, depressive Störungen, Angststörungen, Schlafstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Substanzgebrauchsstörungen

Geschlechterverhältnis:Frauen> Männer

Suizidrisiko: Moderat

Behandlung:

  • Antidepressiva (SSRIs, TCAs)
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Dialektische Verhaltenstherapie
  • Interpersonelle Psychotherapie
  • Maudsley Familientherapie

 

[s_post_grid title=XCHARXStories on BulimiaXCHARX title_link=XCHARXXCHARX layout=XCHARX6XCHARX column=XCHARX1XCHARX count=XCHARX3XCHARX post_type=XCHARXXCHARX condition=XCHARXlatestXCHARX order=XCHARXDESCXCHARX cats=XCHARXXCHARX tags=XCHARXbulimia, eating disordersXCHARX ids=XCHARXXCHARX filter_style=XCHARX1XCHARX heading_style=XCHARX1XCHARX heading_color=XCHARXXCHARX heading_bg=XCHARXXCHARX heading_icon=XCHARXXCHARX heading_icon_color=XCHARXXCHARX show_category_tag=XCHARX1XCHARX show_meta=XCHARX1XCHARX view_all_text=XCHARXXCHARX][/s_post_grid]