KONTAKT

Psychische Gesundheit

Mehr als die Hälfte der US-amerikanischen Erwachsenen mit mentaler Erkrankung wird nicht behandelt

Veröffentlicht

on

Foto: Pixabay

Von den 40 Millionen Amerikanern mit einer Geisteskrankheit wie Angst oder Depression zeigt ein neuer Bericht, dass fast die Hälfte von ihnen, die Erwachsene sind, keine Behandlung erhalten.

Der Bericht stammt aus Geistesgesundheit Amerika (MHA), eine gemeinnützige Organisation für psychische Gesundheit, die jährliche Daten über die Gesundheitsversorgung von Patienten mit psychischen Störungen veröffentlicht.

"Unser Bericht zeigt erneut, dass zu viele Amerikaner leiden und viel zu viele nicht die Behandlung erhalten, die sie benötigen, um ein gesundes und produktives Leben zu führen", sagte Paul Gionfri, CEO von MHA.

Laut der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) hatte die Depression allein in 210.5 einen Preis von fast $ 2010 Milliarden; Zahlen sind höher, wenn Krankheiten wie Schizophrenie, Angst und Autismus der Gleichung hinzugefügt werden.

Basierend auf den jährlichen Daten im MHA-Bericht erhielten sechs von zehn Menschen, bei denen eine schwere Depression diagnostiziert wurde, keine Behandlung, Fox News berichtet.

Darüber hinaus haben forensische Psychologen, basierend auf anderen Untersuchungen von MHA, vorgeschlagen, dass eine mangelnde Behandlung einer psychischen Krankheit das Risiko einer Inkarzeration drastisch erhöhen kann.

Mha-Mental-Gesundheits-Care-Staaten-Rang

Kredit: MHA

Die Staaten wurden auch auf der Grundlage der besten Gesundheitsversorgung für Menschen mit psychischen Störungen von der MHA eingestuft, mit Connecticut Ranking auf Platz eins.

Auf der anderen Seite wurde Nevada als der schlechteste Staat für die psychische Gesundheitsversorgung eingestuft, während Arizona hinter Nevada als zweitschlechtester eingestuft wurde.

Der Bericht der MHA kam leider zu dem Schluss, dass nur ein Psychiater pro 1,000-Mitarbeiter in Bundesstaaten mit den wenigsten Arbeitskräften zur Verfügung stand.

Werbung

© 2018 Mental Täglich. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinische oder Behandlungsempfehlung verwendet werden.