KONTAKT

Social

Hier sind die Zeichen, dass dein Chef ein Psychopath ist

Veröffentlicht

on

Fühlen Sie sich jemals bei der Arbeit für Ihren Chef unsichtbar? Wenn ja, dann ist es wahrscheinlich, dass es Ihr Chef ist wahrscheinlich ein Psychopath.

Entsprechend der Tägliche PostDer australische Psychologe Meredith Fuller sendet Warnsignale für psychopathische Merkmale am Arbeitsplatz aus, in denen jeder fünfte Manager auf der Grundlage von Forschungsdaten diese Merkmale trägt, um letztendlich in seiner Karriere weiterzukommen.

"Das sind gnadenlose Draufgänger, die Chefs in eine Umgebung schicken können und sicher sein können, dass sie Ergebnisse liefern werden", schlug Fuller vor.

In Australien, wie den USA und anderen Ländern, nehmen Führungskräfte mit psychopathischen Tendenzen in der Unternehmenswelt zu.

Für diejenigen, die mit psychopathischen Merkmalen nicht vertraut sind, umfasst dies Folgendes.

  • Aufmerksamkeitssuchendes Verhalten
  • Oberflächlicher Charme
  • Mangel an Empathie
  • Mobbing-Taktiken
  • Bereitschaft, andere zu manipulieren
  • Unmoralisches Denken
  • Hungrig nach Erfolg, Geld, Macht
  • Impulsivität

Fuller, der ein Buch zu diesem Thema geschrieben hat Mit Hündinnen arbeitenstellte fest, dass ein psychopathischer Chef nach langer harter Arbeit nichts erwarten musste und nur zu seinem Erfolg beitrug.

"Du musst verstehen, dass es deine Aufgabe ist, dass sie gut aussehen, erwarte keine Komplimente; warte nicht auf Dank oder Lob. Du bist für sie unsichtbar ", sagte Fuller.

Was kann man also tun, wenn man für einen psychopathischen Chef arbeitet? Ganz einfach: Packen Sie Ihre Sachen und los geht's! Experten sind sich einig, dass es am besten ist, die Merkmale des Narzissmus zu erkennen und die Flucht zu planen, um zu vermeiden, dass am Arbeitsplatz dominiert wird.

"Es ist unmöglich, lange genug für diese Art von Persönlichkeits-Typ zu arbeiten, ohne erschöpft zu werden, sich selbst schützen zu müssen, indem man hyper-wachsam ist. Es endet immer schlecht. "

Psychopathen suchen in der Regel Machtpositionen wie CEO, Anwalt, Chirurgen und sogar Politiker auf der Grundlage vorheriger Untersuchungen an. Diese Persönlichkeitsstörung ist selten und betrifft etwa 1 Prozent der Allgemeinbevölkerung.

Werbung

© 2018 Mental Täglich. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinische oder Behandlungsempfehlung verwendet werden.