KONTAKT

Psychische Gesundheit

Singing in Gruppen könnte dich glücklicher machen, fand Studie

Community-Gesang könnte Ihre Stimmung und allgemeine psychische Gesundheit verbessern, findet Studien.

Veröffentlicht

on

Foto: Pixabay

Denken Sie an Weihnachtslieder mit Freunden oder Familienmitgliedern? Wenn dies der Fall ist, sagt neue Forschung, dass es Ihre psychische Gesundheit verbessern kann. Dies war die Schlussfolgerung von a University of East Anglia (UEA) Studie, geführt von Tom Shakespeare, Professor für Disability Research an der Norwich Medical School.

Laut der Studie könnte das Singen in Gruppen Sie glücklicher machen und sogar die Erholung von einem psychischen Zustand beschleunigen. Die Ergebnisse wurden in veröffentlicht Medizinische Geisteswissenschaften.

Forscher an der UEA untersuchten das Projekt "Sing Your Heart Out" (SYHO) und konzentrierten sich auf zwei Gruppen mit Organisatoren und Workshopleitern sowie auf 20-Interviews mit Teilnehmern über einen Zeitraum von sechs Monaten.

In den Ergebnissen berichteten die von den Forschern befragten Teilnehmer von einer Linderung ihrer psychischen Gesundheitsprobleme und eines "Zugehörigkeitsgefühls" nach der Kombination der Gesangsworkshops und der Sozialisierung mit Gleichaltrigen.

Bei den meisten Teilnehmern spielte ihre Beteiligung an den Gesangsworkshops eine wichtige Rolle bei der Erholung von psychischen Problemen.

"Die Kombination von Singen mit einem integrativen sozialen Aspekt wurde als wesentlich für die Genesung angesehen. Der Mangel an Druck, über ihren Zustand zu sprechen, und das Fehlen einer expliziten Therapie wurde von den meisten Teilnehmern auch als ein wichtiges und willkommenes Element erwähnt, warum SYHO für sie arbeitete ", heißt es in der Studie.

"Die Teilnahme vermittelte ihnen Struktur, Unterstützung und Kontakte, die das Funktionieren und die Stimmung verbesserten. Wir kommen zu dem Schluss, dass das SYHO-Modell ein kostengünstiges und kostengünstiges Mittel zur Wiederherstellung der psychischen Gesundheit in der Gemeinschaft bietet ", folgerten die Forscher.

Singing-Workshops, sagen die Forscher, könnten effektiver sein als Gruppentherapie, da das Format keinen Druck auf den Teilnehmer ausübt, wenn er über seinen Zustand diskutiert.

Werbung

© 2018 Mental Täglich. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinische oder Behandlungsempfehlung verwendet werden.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!