KONTAKT

Cyber

Twitter löscht missbräuchliche rechtsextreme Konten von seiner Plattform

Der Tech-Riese hat mit der Säuberung rechtsextremer Konten begonnen.

Veröffentlicht

on

Foto: Maxpixel.com

Am Montag kündigte Twitter den Beginn einer Säuberung an, die auf hasserfüllte und beleidigende Inhalte auf seiner Plattform abzielt, zu der auch rechtsextreme Gruppen gehören.

Laut einem neuen Blog-Ankündigung: “Heute werden wir die Aktualisierung der im letzten Monat angekündigten Twitter-Regeln durchsetzen, um hasserfüllte und missbräuchliche Inhalte auf Twitter zu reduzieren. Im Rahmen unseres Politikentwicklungsprozesses haben wir einen kollaborativen Ansatz verfolgt, um diese Änderungen zu entwickeln und umzusetzen, einschließlich der engen Zusammenarbeit mit Experten unseres Trust and Safety Council. “

Die neuen, seit heute gültigen Regeln wurden eingeführt, um die Androhung von Gewalt gegen andere in Form von Körperverletzung, Krankheit oder Tod zu reduzieren. Konten, die hasserfüllten Gruppen angehören, die Gewalt auf ihrer Plattform oder außerhalb ihrer Plattform glorifizieren, laufen Gefahr, von Mitarbeitern suspendiert zu werden.

Die neuen Sicherheitsrichtlinien gelten jedoch nicht für Regierungs- oder Militäreinheiten, laut Twitter-Blogpost von Twitter.

"Diese Richtlinie gilt nicht für militärische oder staatliche Stellen, und wir werden Ausnahmen für Gruppen in Erwägung ziehen, die sich derzeit in einer friedlichen Lösung engagieren (oder sich daran beteiligt haben)."

Mit den neuen Regeln hofft der Tech-Riese, missbräuchliches Verhalten wie Belästigung, Einschüchterung und den Einsatz von Angst zu reduzieren, um andere zum Schweigen zu bringen.

Bald nachdem die Blog-Ankündigung veröffentlicht wurde, erhielten bemerkenswerte Neonazi-Sympathisanten Mitteilungen über Suspendierungen, darunter eine rechtsextreme Gruppe. Großbritannien Ersteund einige seiner Führer.

Erwarten Sie, dass in den nächsten Wochen weitere Änderungen eintreffen werden, sagt Twitter.

"Wir werden diese Änderungen in den kommenden Tagen und Wochen bewerten und wiederholen und Sie auf dem Laufenden halten."

Werbung

© 2018 Mental Täglich. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinische oder Behandlungsempfehlung verwendet werden.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!