KONTAKT

Drogen

Der Geruch von Kaffee könnte helfen, die schulische Leistung, Wachheit zu steigern

Forscher nahmen 100-Studenten auf, um einen 10-Frage-GMAT-Algebra-Test zu machen.

Veröffentlicht

on

In früheren Studien zeigte der Kaffeekonsum eine Wirksamkeit bei der Senkung des Risikos für Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen. Neue Forschungen haben jedoch ergeben, dass der Kaffeeduft allein positive Auswirkungen auf den Geist haben kann, wie zum Beispiel eine erhöhte schulische Leistung und geistige Wachheit.

Für die Studie schrieb ein Team von Forschern des Stevens Institute of Technology, der Temple University und des Baruch College 100-Studenten ein, dass sie an einem 10-Frage-Algebra-Test (Graduate Management Aptitude Test) teilnahmen. Ein Teil der Teilnehmer wurde angewiesen, die Prüfung in einem Raum mit einem kaffeeähnlichen Duft abzulegen, während der Rest der Teilnehmer den Test in einem nicht-parfümierten Raum abschloss.

Adriana Madzharov, Co-Autorin der Studie, stellte fest, dass die Teilnehmer, die die Prüfung in einem duftenden Raum mit Kaffee übernahmen, im Vergleich zu ihrem Gegenüber deutlich höhere Testergebnisse zeigten. Zusätzlich zeigte diese Gruppe von Teilnehmern ein höheres Selbstvertrauen, bevor die Untersuchung überhaupt begann.

"Es ist nicht nur so, dass der Kaffee-ähnliche Geruch Leuten geholfen hat, bessere analytische Aufgaben auszuführen, was schon interessant war", sagte Madscharow. "Aber sie dachten auch, dass sie es besser machen würden und wir zeigten, dass diese Erwartung zumindest teilweise für ihre verbesserte Leistung verantwortlich war."

Obwohl die Ergebnisse nur die Vorteile auf der Grundlage der Wissenschaft hervorheben, glauben die Forscher, dass der Duft von Kaffee auch dazu beitragen kann, die Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern.

"Olfaction ist einer unserer stärksten Sinne. Arbeitgeber, Architekten, Bauunternehmer, Einzelhandelsmanager und andere können subtile Düfte verwenden, um die Erfahrung der Mitarbeiter oder Bewohner mit ihrer Umgebung zu gestalten. Es ist ein Bereich von großem Interesse und Potenzial. "

Die Forscher hoffen, ihr Verständnis von Geruchssinn und Kaffee zu erweitern, indem sie sich auf andere Fähigkeiten in der zukünftigen Forschung konzentrieren.

Die Ergebnisse der Studie wurden im Internet veröffentlicht Zeitschrift für Umweltpsychologie.

Werbung

© 2018 Mental Täglich. Alle Rechte vorbehalten.
Unser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinische oder Behandlungsempfehlung verwendet werden.